Abenteuer Australien

Das Tagebuch unserer tollen Reise durch Australien: Vom Great Barrier Reef nach Melbourne und weiter über die Great Ocean Road nach Adelaide. Wir waren auf Kangaroo Island sowie im Outback am Uluru und im Kings Canyon. Und schließlich unser großes Finale in Sydney. Dazu gibt’s viele Tipps zum Nachreisen.

Welches ist die beste Reisezeit für Australien? Was ist bei den Vorbereitungen zu beachten? Wo liegen die schönsten Ziele und was sind mögliche Risiken Down Under? Wir haben ein “Kompendium zum Nachreisen” zusammengestellt und dabei auch viel Know-how einbezogen, das sich unsere Tochter Julia bei Ausflügen und Reisen während ihres Auslandssemesters an der University of Sydney erworben hat. Wenn ihr plant, an das (fast) andere Ende der Welt zu reisen, solltet ihr euch zuerst im Kapitel “Australien in Stichworten” informieren und inspirieren lassen. 

Hinweis: Durch Aufruf der nachfolgenden Rubrik “Reiseziele mit Google Maps” mit der Umschalttaste werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Reisetagebuch mit vielen Tipps

3. Gänsehaut am Mission Beach

3. Gänsehaut am Mission Beach Während in Deutschland weiterhin heftig geschwitzt wird, fühlen wir uns hier im Nordosten Australiens bei Temperaturen bis zu 25 Grad pudelwohl. Nach mehreren Stunden am

Weiterlesen »

5. Whitsundays: Am Traumstrand

Keine Frage – der Whitehaven Beach auf Whitsunday Island ist einer der schönsten Strände, auf denen wir jemals unsere Astralkörper ausgebreitet haben. Bei einem Quarzgehalt von 99 Prozent gehört er

Weiterlesen »

8. Walbeobachter in Australien

8. Walbeobachter in Australien Hervey Bay an der australischen Pazifikküste gilt weltweit als einer der Hot Spots für die Beobachtung von Buckelwalen. Wir haben eine solche „Whale Watching Tour“ mitgemacht

Weiterlesen »

9. Verliebt in Hervey Bay

Der Küstenort am Pazifik ist mehr als „nur“ Fährstation für Besuche von Fraser Island oder Ausgangspunkt für Whale Watching Touren. Für uns ist Hervey Bay vor allem zum Inbegriff für

Weiterlesen »

10. Luftanhalten in Brisbane

Die Hauptstadt von Queensland ist atemberaubend: Wolkenkratzer wechseln sich mit flachen Wohnsiedlungen ab, der Botanische Garten grenzt direkt an elegante Einkaufsstraßen, Stadtstrand und Kulturcenter sind nur wenige Meter voneinander entfernt.

Weiterlesen »

12. Im inneren Zirkel von Melbourne

Australiens zweitgrößte Stadt wirkt ein wenig wie Manhattan, ist im Winter ähnlich windig wie Chicago und so multikulturell wie Hongkong und London zugleich. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum sind bequem

Weiterlesen »

13. Winterwunderland Melbourne

Es ist wirklich kalt im südaustralischen Winter. Als wir am Donnerstag an der Pier von St. Kilda auf Pinguin-Suche gingen, erreichte das Thermometer kaum 10 Grad. Richtig warm ums Herz

Weiterlesen »

14. Auf der Great Ocean Road

14. Auf der Great Ocean Road Die Fahrt über die Küstenstraße im Süden Victorias gehört zu den Höhepunkten einer Australienreise. Neben den unglaublichen Naturschönheiten waren die Begegnungen mit Koalas und

Weiterlesen »

16. Grampians: Auf du und du mit dem Känguru

Temperaturen, die in „unserem“ Sommer teilweise nur knapp über dem Gefrierpunkt lagen und Aussichtspunkte ohne Aussicht. Dass unser Tag im Grampians-Nationalpark dennoch kein Reinfall war, lag an dem begehbaren MacKenzie-Wasserfall

Weiterlesen »

17. Wir waren auch in Adelaide

Die Metropole des Bundesstaates Südaustralien gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt. Uns hat sich der Charme der Millionenstadt am Golf St. Vincent bei unserem kurzen Besuch nicht so

Weiterlesen »

18. Kangaroo Island: Zu Gast bei Skippy & Co

Diese Insel vor der australischen Südküste ist ein Naturschauspiel mit atemberaubenden Klippen, idyllischen Sandstränden, sanften Hügeln und unglaublich possierlichen Tieren. Vier Tage lang waren wir zu Gast in einem komfortablen

Weiterlesen »

19. Geschafft: Uluru/Ayers Rock

Wir haben den Heiligen Berg der australischen Ureinwohner bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gesehen. Zudem sind wir heute einmal um den Uluru herumgelaufen – das sind immerhin 10,6 Kilometer bei über

Weiterlesen »

20. Kings Canyon: Am Abgrund

Wer die imposanten Felsenwände im Watarrka-Nationalpark sehen will, muss ganz schön klettern, wird dann aber mit herrlichen Aussichten belohnt. Der Kings Canyon ist kein Ziel für „Schnappschuss-Touristen“. Dank unserer über

Weiterlesen »

21. Großes Finale in Sydney

Das Opera House, die Harbour Bridge, Darling Harbour, Botanischer Garten, Chinatown – dazu Bondi – und Manly Beach: Gegen Ende unseres „Abenteuers Australien“ wurden wir von den Sehenswürdigkeiten in Sydney

Weiterlesen »