Autor: Horst Müller

So “geht” Rodeln in Hamburg

Während Teile Europas mit Schnee überzogen sind und sogar Madrider mit dem ungewohnt strengen Winter kämpfen, echauffieren sich Hamburger*innen über die “unvernünftigen Rodler” im Harz;

weiterlesen »

Gibraltar: Top of the Rock

Der „Affenfelsen“ – wie der Upper Rock wegen der dort lebenden Berber-Affen häufig genannt wird, ist aufgrund seiner atemberaubenden Aussichten auf zwei Kontinente, drei Länder

weiterlesen »

Meine Lieblingsziele 2020

Trotz mannigfaltiger coronabedingter Reisebeschränkungen hatte ich auch 2020 das große Glück faszinierende Ziele neu- oder wiederentdecken zu dürfen. Immerhin habe ich insgesamt 63 Tage an

weiterlesen »

2020: Meine Bilder des Jahres

Weil ohnehin “alle” über Corona reden, schreiben, berichten oder klagen, soll in meinem   persönlichen Jahresrückblick die Pandemie nicht im Mittelpunkt stehen. Tatsächlich hatten wir in

weiterlesen »

Sehnsucht nach etwas Meer

Wer seine Freizeit im “Lockdown light” nicht komplett auf dem Sofa mit Chips verbringen will, kann sich in Hamburg immerhin noch auf einer Hafenfähre frischen

weiterlesen »

Hafen ohne Geburtstag

Die Absage der Feierlichkeiten für den 832. Hamburger Hafengeburtstag kommt knapp sechs Monate vor dem geplanten Termin im Mai 2021 viel zu früh und wird 

weiterlesen »

Annäherung an Sylt

Mit ihrem Buch “Ozelot und Friesennerz” hat meine geschätzte Ex-Kollegin Susanne Matthiessen einen der Bestseller dieses Sommers vorgelegt. In ihrem “Roman einer Sylter Kindheit” blickt

weiterlesen »

Binnenalster: Im Herzen Hamburgs

Zwischen Jungfernstieg und Lombardsbrücke, umrahmt von hanseatischen Kaufmannshäusern, liegt die Binnenalster. Während die Außenalster vor allem ein vorzügliches stadtnahes Freizeitgebiet ist, verschönert der kleinere Teil

weiterlesen »