Die besten Butterbrote der Welt

Dass Kopenhagen jede Menge Sehenswürdigkeiten wie die kleine Meerjungfrau, die Schlösser oder den Tivoli zu bieten hat, ist hinlänglich bekannt. Dass die dänische Hauptstadt mit einer Reihe von hochdekorierten Restaurants inzwischen zu den kulinarischen Metropolen der Welt zählt, hat sich längst noch nicht bei allen Kreuzfahrern herumgesprochen – wie ich bei drei Kurzreisen im Mai feststellte. Zu den “lukullischen Tempeln” zählt auch das Restaurant von Ida Davidsen, obwohl es dort eigentlich nur “Butterbrote” gibt. 

08-kopenhagen
Ehe unscheinbar das Restaurant von Ida Davidsen
smoerre2
 Smørrebrød mit Tatar, Heringstopf und Lachs-Krabben-Krebs-Kombination

Die heißen hier und wurden angeblich im Jahr 1888 von Ida Davidsens Urur-Großvater ganz in der Nähe von Schloss Amalienborg zum ersten Mal in etwa so raffiniert belegt, wie wir sie heute kennen. Ida hat die Tradition fortgeführt. Die Smørrebrøds belegt mit Lachs, Hering, Krabben, Roastbeef und anderen leckeren Dingen kosten zwischen 65 Kronen und 160 Kronen. | Ida Davidsen, Montag-Freitag, 10.30-17.00 Uhr, Store Kongensgade 70. | Hier geht’s direkt nach Kopenhagen

Newsletter bestellen

Keine Angst – wenn ihr hier den Newsletter bestellt, müsst ihr nicht damit rechnen, dass ich euch laufend den Posteingang “zumüllere”. Ich werde mich nur melden, wenn ich attraktive neue Inhalte im Blog zu bieten habe. Versprochen. Außerdem könnt ihr den Newsletter jederzeit abbestellen. Und kostenlos ist der Service sowieso. Datenschutzerklärung