ReiseQUIZ 2: Oslo

In meinem Oslo-Quiz spielt der norwegische König eine Rolle und auch das Skispringen. Schließlich gilt die Stadt als eine Art “Mekka des nordischen Skisports”. Dann geht’s noch um das schicke Opernhaus und eine weltberühmte Skulptur. Auf geht’s zu fünf Fragen nach Oslo. 

1. Wie heißt der norwegische König?

FALSCH!
Norwegischer König ist seit 1991 Harald V. Sein Vater Olaf V. war von 1957 bis zu seinem Tod im Jahr 1991 Staatsoberhaupt. Der Großvater des heutigen Regenten, Håkon VII., war von 1905 bis 1957 König von Norwegen. Während der deutschen Besatzung von 1940 bis 1945 befand er sich im Exil in Großbritannien.  

RICHTIG!
Norwegischer König ist seit 1991 Harald V. Sein Vater Olaf V. war von 1957 bis zu seinem Tod im Jahr 1991 Staatsoberhaupt. Der Großvater des heutigen Regenten, Håkon VII., war von 1905 bis 1957 König von Norwegen. Während der deutschen Besatzung von 1940 bis 1945 befand er sich im Exil in Großbritannien.  

FALSCH!
Norwegischer König ist seit 1991 Harald V. Sein Vater Olaf V. war von 1957 bis zu seinem Tod im Jahr 1991 Staatsoberhaupt. Der Großvater des heutigen Regenten, Håkon VII., war von 1905 bis 1957 König von Norwegen. Während der deutschen Besatzung von 1940 bis 1945 befand er sich im Exil in Großbritannien.  

2. Wie ist die korrekte Bezeichnung für die berühmte Skisprungschanze in Oslo?

RICHTIG! 
Die berühmteste Skisprungschanze der Welt heißt korrekt Holmenkollbakken. Hier fanden breits im Jahr 1892 die ersten Springen statt. Seitdem wurde die Schanze 18 mal um- und ausgebaut. Der Schanzenrekord liegt bei 144 m. Holmenkollen heißt der 371 m hohe Hausberg von Oslo, an dessen Südwesthang die Schanze erbaut wurde. Holmenkollenbakken ist in der norwegischen Sprache einfach ein Rechtschreibfehler, weil das en korrekt am Ende erscheinen muss. 

FALSCH! 
Die berühmteste Skisprungschanze der Welt heißt korrekt Holmenkollbakken. Hier fanden breits im Jahr 1892 die ersten Springen statt. Seitdem wurde die Schanze 18 mal um- und ausgebaut. Der Schanzenrekord liegt bei 144 m. Holmenkollen heißt der 371 m hohe Hausberg von Oslo, an dessen Südwesthang die Schanze erbaut wurde. Holmenkollenbakken ist in der norwegischen Sprache einfach ein Rechtschreibfehler, weil das en korrekt am Ende erscheinen muss. 

FALSCH! 
Die berühmteste Skisprungschanze der Welt heißt korrekt Holmenkollbakken. Hier fanden breits im Jahr 1892 die ersten Springen statt. Seitdem wurde die Schanze 18 mal um- und ausgebaut. Der Schanzenrekord liegt bei 144 m. Holmenkollen heißt der 371 m hohe Hausberg von Oslo an dessen Südwesthang die Schanze erbaut wurde. Holmenkollenbakken ist in der norwegischen Sprache einfach ein Rechtschreibfehler, weil das en korrekt am Ende erscheinen muss. 

3. Der Große Saal der 2008 fertiggestellten Oper von Oslo gleicht in Form, Größe und Struktur einem anderen Opernhaus. Welchem?

RICHIG! 
Das Opernhaus in Oslo ähnelt äußerlich ein wenig der berühmten Oper im australischen Sydney. Der große Saal mit 1.360 Sitzplätzen gleicht in Form und Struktur jedoch der Semperoper in Dresden. Das war eine grundsätzliche Vorgabe der Bauherren an die Architekten. Mit der Mailänder Scala hat die Oper in Oslo weder innen noch außen Ähnlichkeiten. 

FALSCH! 
Das Opernhaus in Oslo ähnelt äußerlich ein wenig der berühmten Oper im australischen Sydney. Der große Saal mit 1.360 Sitzplätzen gleicht in Form und Struktur jedoch der Semperoper in Dresden. Das war eine grundsätzliche Vorgabe der Bauherren an die Architekten. Mit der Mailänder Scala hat die Oper in Oslo weder innen noch außen Ähnlichkeiten. 

FALSCH! 
Das Opernhaus in Oslo ähnelt äußerlich ein wenig der berühmten Oper im australischen Sydney. Der große Saal mit 1.360 Sitzplätzen gleicht in Form und Struktur jedoch der Semperoper in Dresden. Das war eine grundsätzliche Vorgabe der Bauherren an die Architekten. Mit der Mailänder Scala hat die Oper in Oslo weder innen noch außen Ähnlichkeiten. 

4. Die bekannteste Skulptur des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland ist...

FALSCH
Das Original des Manneken Pis wurde 1619 von dem Brüsseler Bildhauer Jérôme Duquesnoy geschaffen. Bei der 61 cm kleinen Bronzefigur im Brüsseler Stadtzentrum handelt es sich um eine Kopie. Wo sich das Original befindet, ist nicht mit Sicherheit bekannt.

Die kleine Meerjungfrau, das Wahrzeichen Kopenhagens im Hafen der dänischen Hauptstadt,  wurde 1913 von dem Bildhauer Edvard Eriksen im Auftrag von Carl Jacobsen, Gründer der Carlsberg Brauerei, erschaffen.

Die bekannteste Figur des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland (1869-1943) ist “Der kleine Trotzkopf” (Sinnataggen), der im Vigeland Skulpturen Park in Oslo zu sehen ist. 

FALSCH!
Die kleine Meerjungfrau, das Wahrzeichen Kopenhagens im Hafen der dänischen Hauptstadt,  wurde 1913 von dem Bildhauer Edvard Eriksen im Auftrag von Carl Jacobsen, Gründer der Carlsberg Brauerei, erschaffen. 

Das Original des Manneken Pis wurde 1619 von dem Brüsseler Bildhauer Jérôme Duquesnoy geschaffen. Bei der 61 cm kleinen Bronzefigur im Brüsseler Stadtzentrum handelt es sich um eine Kopie. Wo sich das Original befindet, ist nicht mit Sicherheit bekannt.

Die bekannteste Figur des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland (1869-1943) ist “Der kleine Trotzkopf” (Sinnataggen), der im Vigeland Skulpturen Park in Oslo zu sehen ist. 

RICHTIG!

Die bekannteste Figur des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland (1869-1943) ist “Der kleine Trotzkopf” (Sinnataggen), der im Vigeland Skulpturen Park in Oslo zu sehen ist. 

Das Original des Manneken Pis wurde 1619 von dem Brüsseler Bildhauer Jérôme Duquesnoy geschaffen. Bei der 61 cm kleinen Bronzefigur im Brüsseler Stadtzentrum handelt es sich um eine Kopie. Wo sich das Original befindet, ist nicht mit Sicherheit bekannt.

Die kleine Meerjungfrau, das Wahrzeichen Kopenhagens im Hafen der dänischen Hauptstadt,  wurde 1913 von dem Bildhauer Edvard Eriksen im Auftrag von Carl Jacobsen, Gründer der Carlsberg Brauerei, erschaffen.

5. Welche dieser Inseln gehört zum Königreich Norwegen?

FALSCH!
Grönland ist die größte Insel der Welt, gehört geografisch zu Nordamerika und ist seit 1814 Teil des Königreichs Dänemark.
Die Inselgruppe Svalbard, die wir als Spitzbergen kennen, gehört seit 1920 zu Norwegen.   
Island ist seit 1918 ein unabhängiger Staat und gehörte zuvor zu Dänemark.

RICHTIG!
Die Inselgruppe Svalbard, die wir als Spitzbergen kennen, gehört seit 1920 zu Norwegen.   
Grönland ist die größte Insel der Welt, gehört geografisch zu Nordamerika und ist seit 1814 Teil des Königreichs Dänemark.
Island ist seit 1918 ein unabhängiger Staat und gehörte zuvor zu Dänemark.

FALSCH!
Island ist seit 1918 ein unabhängiger Staat und gehörte zuvor zu Dänemark.
Grönland ist die größte Insel der Welt, gehört geografisch zu Nordamerika und ist seit 1814 Teil des Königreichs Dänemark.
Die Inselgruppe Svalbard, die wir als Spitzbergen kennen, gehört seit 1920 zu Norwegen.   

Hinweis: Bei der Teilnahme an dem  Reise_QUIZ werden keine Daten und/oder Informationen der Mitspieler erfasst und/oder verarbeitet und/oder weitergegeben. Ebenso wird der Spielverlauf nicht protokolliert und die Zahl der Teilnehmer nicht erfasst. 

Newsletter horstmüller

Keine Angst – wenn ihr hier den Newsletter bestellt, müsst ihr nicht damit rechnen, dass ich euch laufend den Posteingang “zumüllere”. Ich werde mich nur melden, wenn ich attraktive neue Inhalte im Blog zu bieten habe. Versprochen. Außerdem könnt ihr den Newsletter jederzeit abbestellen. Und kostenlos ist der Service sowieso. Datenschutzerklärung