Mein Schiff Herz: Mallorca bis Málaga

Siebentägige Kreuzfahrt mit Mein Schiff Herz vom 7. bis 14. Oktober 2022 durch das Westliche Mittelmeer: Von Palma auf Mallorca geht’s zunächst nach La Seyne-sur-Mer nahe Toulon in der Provence. Danach folgen die spanischen Häfen Palamós an der Costa Brava, Valencia und Cartagena. Die Reise endet im wunderschönen Málaga. 

Karten und Daten zur Reise

TagZiel/LandZeiten
Fr, 07.10.22Palma/Mallorca (Spanien)ab 22.00
Sa, 08.10.22Seetagganztags
So, 09.10.22La Seyne/Toulon (Frankreich)08.00-19.00
Mo, 10.10.22Palamós (Spanien)07.00-18.00
Di, 11.10.22Valencia (Spanien)08.00-18.00
Mi, 12.10.22Cartagena (Spanien)08.00-19.00
Do, 13.10.22Seetagganztags
Fr, 14.10.22Málaga (Spanien)an 04.00 Uhr

Hinweis: Durch Aufruf der vorstehenden Rubriken zu  Reiseroute und Zielen mit der Umschalttaste werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mein Bilderbuch

Hier findet ihr ab 7. Oktober aktuelle Bilder von der Kreuzfahrt mit Mein Schiff Herz

Meine Veranstaltungen

13-Herz2-neu
Marseille mit Notre-Dame-de-la-Garde

La Seyne-sur-Mer: Ab in die Provence

Wer für einen Tag nach La Seyne-sur-Mer kommt, hat eine große Auswahl an attraktiven Zielen in der Provence. Ob Sie sich schließlich für Toulon, Marseille oder den Nobelbadeort Saint Tropez entscheiden – unser Lektor Horst Müller gibt Ihnen die notwendigen Informationen und nützliche Tipps mit auf den Weg. Das gilt auch für den Fall, dass Sie einen entspannten Tag im hübschen La Seyne-sur-Mer an der Côte d’Azur verbringen möchten. 

039-Barcelona
Blick auf Barcelona

Palamós: Barcelona und Meer

Man kann von Palamós aus in rund zwei Stunden Barcelona erreichen oder einen Strandtag in der näheren Umgebung an der Costa Brava verleben. In seinem multimedialen Vortrag stellt Ihnen unser Lektor die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der katalanischen Metropole vor und zeigt Ihnen dann die schönsten Strände in Palmós und Umgebung. Zudem vermittelt Horst Müller Wissenswertes über die Kultur und das Leben in Katalonien.

MS3-211025-25-Valencia
Die moderne "Stadt der Künste und Wissenschaften" in Valencia

Valencia: „La Clara“ am Mittelmeer

Weil fast das ganze Jahr über in Valencia das mediterrane Sonnenlicht strahlt, erhielt Spaniens drittgrößte Stadt den Beinamen „La Clara“ („die Helle“). Besucher finden hier sowohl die fröhliche Lebensart der Madrider als auch das maritime Flair Barcelonas. Mit der Ciutat Vella stellt Ihnen Lektor Horst Müller eines der größten historischen Zentren Europas vor und zeigt Ihnen auch die „Stadt der Künste und Wissenschaften“ als modernen Gegenentwurf und neues Wahrzeichen Valencias.

121011-76-Cartagena
Das Römische Theater in Cartagena

Bienvenido in Cartagena und Málaga

Das geschichtsträchtige Cartagena geht auf eine der ältesten Ansiedlungen auf der Iberischen Halbinsel zurück. Das erst 1990 entdeckte Römische Theater im Zentrum der Stadt ist eines der beeindruckenden Zeugnisse aus der Vergangenheit. Lektor Horst Müller stellt Ihnen zudem das  quirlige Málaga vor mit seiner prächtigen Altstadt, herrlichen Aussichtspunkten und gut erhaltenen Zeugnissen aus der  maurischen Vergangenheit. 

Weitere Beiträge

Barcelona: Ganz groß

Die lebhaften Altstadtviertel mit La Rambla, die unvollendete Basilika Sagrada Família, die weltberühmten Gaudí-Häuser oder die  großartige Aussicht vom Hausberg Montjuïc auf die Metropole. Diese

Weiterlesen »

Palma: Leinen los

Die hell erleuchtete prächtige Kathedrale ist ein Blickfang für die Passagiere an Bord von Kreuzfahrtschiffen, wenn  Kreuzfahrtschiffe zumeist am späten Abend den Hafen von Palma

Weiterlesen »