Konzertkino vor der Elphi

Bild: Elbphilharmonie/Claudia Höhne

Bevor der reguläre “Betrieb” in der Elbphilharmonie Anfang September wieder aufgenommen wird, werden vom 15. August bis 1. September 18 Abende lang Konzerte und weitere musikalische Darbietungen auf dem Vorplatz gezeigt. Die Karten für das Elbphilharmonie Konzertkino sind seit Dienstag (28. Juli) ausschließlich auf der Website der “Elphi” online buchbar.

Live-Streams mit Beatles-Musik und Klassik
Konzertkino 2019 | Bild: Claudia Höhne

Vier Veranstaltungen werden live aus dem Großen Saal der Elbphilharmonie auf den Vorplatz übertragen werden. Darunter ist auch ein Abend mit dem Trio Hülsmann,  Wogram und Dell, der am 17. August auf den Tag genau 60 Jahre nach dem ersten Beatles-Konzert im Hamburger Kiez-Club Indra an die “Fab 4” erinnert. Die Pianisten Claire Huangci und Alexei Volodin präsentieren an zwei Klavieren am 20. August Musik von Mozart, Rachmaninow und Ravel. Das Finale des Konzertkinos am 1. September ist zugleich auch Eröffnung der Konzertsaison 2020/21:  Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielt die Sinfonie Nr. 2 von Brahms sowie das Violinkonzert Nr.1 von Prokofjew mit Lisa Batiashvili als Gastsolistin

LED-Wand bei bestem Sound

Für die weiteren Abende ist ein breit gestreutes Programm mit Mitschnitten von Konzerten aus Klassik, Jazz, Pop und World Music geplant. An den Wochenendnachmittagen wird es zusätzliche Veranstaltungen für Familien mit Kindern geben. Das Management der Elphi verspricht für die Veranstaltungen eine “große LED-Wand bei bestem Sound”. Das komplette Programm für das Konzertkino im Sommer 2020 findet ihr auf der Website der Elbphilharmonie

Schnappschuss vom Konzerkino 2019 | Bild: Claudia Höhne
Die Hafenfähre 72 bringt euch von den Landungsbrücken zur Elbphilharmonie
Kunstrasen oder Strandkorb

Die Veranstaltungen finden in einem abgeteilten Areal  vor der Elbphilharmonie statt. Dabei können die Besucher*innen zwischen Plätzen auf Kunstrasenflächen sowie Strandkörben bzw. Liegestühlen wählen. Die Preise liegen zwischen 8, 12 und 16 Euro für 2, 3 oder 4 Personen. Tickets können nur im voraus über die Website der Elbphilharmonie gebucht werden.  Im Hinblick auf das unbeständige Wetter in diesem Sommer wurde vorsichtshalber angekündigt, dass die Veranstaltungen “auch bei Regen stattfinden”.